Hier finden Sie unsere Kommentare zu bestimmten Themen.

Statt der roten Karte schenkt die CDU Hermann Tecklenburg einen Elfmeter

Mit Entscheidungen des Rates gegen die eigene Meinung zu einem Sachverhalt muss man leben. Die Argumente werden ausgetauscht, z.t. sehr kontrovers und auch mal hitzig diskutiert und am Ende wird ein Beschluss mit einer Mehrheit für die eine oder andere Richtung verabschiedet. Das soll auch so sein und hat über Jahre im Straelener Rat leider

2021-05-21T19:15:27+02:00Mai 17th, 2021|Kommentare|

Das lange Siechtum des Stadtgartens

Der Stadtgarten war ein besonderer Ort, ein Park mit altem Baumbestand sowie mit Hallenbad und Freibad, in dem vor allem im Sommer viele Straelener ihre Freizeit verbrachten. Seit dem Abriss der Bäder dämmert der Stadtgarten vor sich hin und trotz vieler Workshops und Arbeitsgruppen mit Rat und Bürgern ist bisher keine der vielen dort entwickelten Ideen

2021-05-21T19:12:28+02:00Mai 15th, 2021|Kommentare|

Kommentar zum Streit um den Schulstandort Holt

Eine Grundschule ist ein wichtiger Bestandteil einer Dorfgemeinschaft und es ist wichtig und sinnvoll sie zu erhalten. Deshalb hatten sich auch Rat und Verwaltung mehrfach dafür ausgesprochen, obwohl ein separater Schulstandort auch erhebliche zusätzliche Kosten verursacht. Der Erhalt eines Standortes darf allerdings nicht zu einer deutlichen dauerhaften Belastung für die anderen Standorte führen. Klassen

2020-11-17T19:20:48+01:00Juli 19th, 2019|Kommentare, Politik|

Ideen- und Beschwerdemanagement im Straelener Rathaus

Anregungen und Beschwerden der Bürger müssen wieder im Straelener Rathaus ankommen und bearbeitet werden. "Das Ideen- und Beschwerdemanagement im Straelener Rathaus muss wieder eingerichtet werden." "Seit Jahren hören wir von den Bürgern, dass die Stadtverwaltung auf ihre Anregungen nicht reagiert hätte oder zugesagte Rückmeldungen nie kamen.

2021-04-05T17:23:38+02:00März 19th, 2019|Kommentare, Politik|

Kommentar zum Stadtfest

Wir sehen in Bezug auf die Organisation von zentralen Veranstaltungen in Straelen zur Zeit eine Überforderung des Ehrenamts und schlagen vor, dass die Stadt verlässlich und dauerhaft hauptamtliches Personal bereitstellt, das federführend, in enger und transparenter Zusammenarbeit mit den Vereinen, das Projektmanagement übernimmt und die Vereine bei der Entwicklung von Konzepten unterstützt.

2021-04-05T18:00:47+02:00Februar 19th, 2019|Kommentare, Politik, Ratsentscheidungen|

Teil unseres Teams werden?