Hier finden Sie allgemeine Themen.

GO/Grüne sprechen sich für den Erhalt des Stadtgartens aus

In der nächsten Sitzung des Bauausschusses am 20.04.2021 steht eine Verwaltungsvorlage zum Bau einer Kindertagesstätte auf dem Gelände des Stadtgartens im Bereich des ehemaligen Tennisgeländes zur Abstimmung. „Beim Stadtgarten handelt es sich um die einzige größere grüne Aufenthaltsfläche für die Allgemeinheit im Stadtgebiet“, so Fraktionsvorsitzender Hans-Hermann Terkatz. „Mit der zusätzlich im Raum stehenden Erweiterung des

2021-04-17T23:05:02+02:00April 17th, 2021|Politik, Ratsentscheidungen|

Antrag der GO/Grüne für Aufforstung beschlossen

Am 04.03.2020 wurde unser Antrag, nach Flächen für Aufforstungen zu suchen,  im Ausschuss für Klima, Umwelt und Nachhaltigkeit behandelt und einstimmig beschlossen. Der Klimawandel und die Auswirkungen auf unsere Wälder machen sich auch in Straelen für jeden bemerkbar. Trockenheit und Befall von Schädlingen, die sich bei geänderten Bedingungen rasant vermehren, setzen unseren Wäldern zu. Um

2021-05-22T18:05:55+02:00März 8th, 2021|Politik, Ratsentscheidungen|

Gemeinsamer Antrag zur Anschaffung von Luftreinigungsgeräten

In der Sitzung des Rates am 5.11. haben wir einen gemeinsamen Antrag mit den Freien Wählern, der SPD und der FDP eingebracht, in dem die Verwaltung beauftragt wird, zu überprüfen, in welchen Räumen der Verwaltung und der Schulen der Einsatz von mobilen Luftreinigungsgeräten zur Reduktion von infektiösen Aerosolen in der Raumluft sinnvoll und machbar ist.

2021-04-05T17:18:30+02:00Dezember 20th, 2020|Politik|

Konstituierende Sitzung des Rates

BU: Bürgermeister Bernd Kuse mit seinen beiden ehrenamtlichen Stellvertretern und Annemarie Fleuth, Ortsvorsteherin in Herongen. Monika Lemmen (CDU), Bernd Kuse, Annemarie Fleuth (CDU) und Michael Traurig (Freie Wähler) (v.l.n.r.). Bildrechte: Stadt Straelen   Bei der ersten Ratssitzung am 5. November 2020 wurden die Weichen für die neue Ratsperiode gestellt. Neben der Einführung des Bürgermeisters Bernd

2020-12-20T16:58:46+01:00Dezember 20th, 2020|Politik|

Ratsfraktion stellt sich auf

Bei der konstituierenden Sitzung hat sich die neue Ratsfraktion von GO/Grüne für die kommende Ratsperiode aufgestellt. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Hans-Hermann Terkatz gewählt, zu seinem Stellvertreter Stefan Kemmerling. Die Fraktionsfinanzen übernimmt Ulrike Terkatz. Neben den alten und neuen Ratsmitgliedern konnten auch neue Sachkundiger Bürger*innen begrüßt werden. Neben den Wahlen wurden die Ausschussbesetzungen besprochen und festgelegt.

2020-11-17T15:13:02+01:00November 15th, 2020|Politik|

Bürgermeisterkandidat Bernd Kuse

Die vier Oppositonsgruppierungen in Straelen haben sich zusammengetan und gemeinsam einen Bürgermeisterkandidaten gesucht - und gefunden. Im Folgenden stellt sich Bernd Kuse als Kandidat vor und benennt seine Ziele und Beweggründe. Weitere Daten im Lebenslauf. "Ich bewerbe mich als Bürgermeister, um Verantwortung für das Wohl Straelens und seiner Einwohner zu übernehmen

2020-11-11T10:42:50+01:00August 25th, 2020|Kommunalwahl, Politik|

Rückblick: 17. Stadtspaziergang

Am 28.9.2019 führte der 17. Stadtspaziergang von GO/Grüne Straelen durch das Erholungsgebiet am Kalvarienberg. Dipl. Biologe Markus Becker erläuterte an zahlreichen Beispielen, wie sich Globalisierung und Klimawandel auf den heimischen Wald auswirken. "Auch Bäume bekommen Sonnenbrand." Dies ist nur eine Erkenntnis, die die zahlreichen Teilnehmer gewannen.

2021-04-05T17:14:46+02:00Oktober 19th, 2019|Politik, Stadtspaziergänge|

Kommentar zum Streit um den Schulstandort Holt

Eine Grundschule ist ein wichtiger Bestandteil einer Dorfgemeinschaft und es ist wichtig und sinnvoll sie zu erhalten. Deshalb hatten sich auch Rat und Verwaltung mehrfach dafür ausgesprochen, obwohl ein separater Schulstandort auch erhebliche zusätzliche Kosten verursacht. Der Erhalt eines Standortes darf allerdings nicht zu einer deutlichen dauerhaften Belastung für die anderen Standorte führen. Klassen

2020-11-17T19:20:48+01:00Juli 19th, 2019|Kommentare, Politik|

Ideen- und Beschwerdemanagement im Straelener Rathaus

Anregungen und Beschwerden der Bürger müssen wieder im Straelener Rathaus ankommen und bearbeitet werden. "Das Ideen- und Beschwerdemanagement im Straelener Rathaus muss wieder eingerichtet werden." "Seit Jahren hören wir von den Bürgern, dass die Stadtverwaltung auf ihre Anregungen nicht reagiert hätte oder zugesagte Rückmeldungen nie kamen.

2021-04-05T17:23:38+02:00März 19th, 2019|Kommentare, Politik|

Straelen zeigt kein Interesse an beschleunigtem Wallumbau

Mit einem halben Jahr je Bauabschnitt beim Wallumbau kalkuliert die Stadtverwaltung. "„Insgesamt 2 Jahre in denen die zentrale Verkehrsader Straelens nicht voll befahrbar ist, das ist für die Bürger und die Gewerbe in der Innenstadt unzumutbar und auch nicht notwendig“" Deshalb stellte seine Fraktion

2021-04-05T17:29:01+02:00März 1st, 2019|Politik, Pressemitteilung, Ratsentscheidungen|

Teil unseres Teams werden?