Logo GO-Straelen

Wer wir sind

Wir sind eine freie Wählergruppe, 2003 gegründet als ‚GRÜNE opPosition Straelen' von den ehemaligen Mitgliedern des Ortsverbandes Bündnis 90/Die GRÜNEN.
Kurz vor der Kommunalwahl 2009 hat sich zusätzlich ein neuer Ortsverband Bündnis 90/DIE GRÜNEN gegründet. Seit 2010 arbeiten beide Gruppierungen im Rat der Stadt zusammen und haben sich Ende 2011 zu einer Fraktion zusammengeschlossen.

Team

 

Im Frühjahr 2013 haben sich auch die beiden Ortsverbände GRÜNE opPosition Straelen und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN zusammengeschlossen in der unabhängigen Wählergemeinschaft GO/Grüne.
Die Wählergemeinschaft GO/Grüne engagiert sich als lokale Wählergemeindschaft in und für Straelen, ohne auf landespolitische oder bundespolitische Positionen Rücksicht nehmen zu müssen. Neben der Mitgliedschaft bei GO/Grüne ist auch die Mitgliedschaft beim Kreisverband Bündnis 90/DIE GRÜNEN möglich.

Unser Profil ist deutlich grün und sozial, das heißt, wir achten die Natur und gehen sorgsam mit ihren Ressourcen um. Unsere Gesellschaft kann nur überleben, wenn wir dem Raubbau den Kampf ansagen und so wirtschaften, dass der Klimawandel gebremst wird. Wir nehmen den ersten Satz der Verfassung ernst, dass die Würde aller Menschen unantastbar ist und setzen uns ein für soziale Gerechtigkeit und gegen Ausgrenzung jeder Art. Daher legen wir Wert auf gute Bildungschancen für Alle, ebenso wie die Möglichkeit, auch im Alter selbstbestimmt und in Würde leben zu können.

Straelen braucht eine starke grüne Position als Gegengewicht zu Fehlentwicklungen der letzten Jahre wie undurchsichtige Planungen gegen den Willen der Mehrheit der Bürger z.B. bei der Planung des UGA Sondergebiets in Herongen, dem Versuch, ein Glashauscluster in Kastanienburg zu bauen oder beim Kauflandneubau, Hauhaltsdefizite trotz des hohen Steueraufkommens, fehlende Stadtentwicklung, unattraktive Neubaugebiete u.s.w. Wir sind nicht einfach gegen die aktuelle Kommunalpolitik, sondern wir entwickeln konkrete Alternativen zu den genannten Fehlentwicklungen. Wir pflegen eine aktive Diskussionskultur und integrieren kontroverse Meinungen zu einer gemeinsamen Politik.

In Kontinuität zu unserem Engagement seit 1994 stehen wir mit unserer aktuellen Mannschaft weiterhin für eine innovative grüne Politik mit einem Programm, das sich den Herausforderungen und Veränderungen der letzten Jahre stellt.

Für überregionale Themen sind wir in Kontakt mit dem Grünen Kreisverband Kleve und der Grünen Kreistagsfraktion (Ansprechpartner: Hans-Hermann Terkatz).


Wenn Sie noch Fragen zu unserem bisherigen Engagement oder unserem Programm haben, oder wenn Sie mit uns diskutieren wollen oder mit uns an alternativen Konzepten arbeiten wollen,
können Sie uns:

  • anrufen unter 02834/98104,
  • sich direkt an jemand aus unserem Team wenden
  • uns über folgendes Formular eine Nachricht zukommen lassen
  • oder eine e-mail schicken an:
    unsere mail-Adresse